Kindern ein sicheres Fundament geben

Um die Lebenschancen von Waisen- und Pflegekindern in Notlagen zu verbessern, müssen wir die Pflegeeltern unterstützen, damit jedes Kind in einer liebevollen Familie sein kann. Es hat sich herausgestellt, dass vorbereitende Einführungen, Training und andauernde Unterstützung für Pflegeeltern bei der jetzigen Betreuung von Waisenkindern in Ukraine dringend benötigt werden. Dort wachsen immer noch viel zu viele Kinder in Heimen auf.

Wir haben Spezialisten in ganz Ukraine mit dem international anerkannten Pflegemodell „Sicheres Fundament“ ausgebildet, damit sie wiederum vor Ort Pflegeeltern ausbilden und unterstützen können. Denn wenn Kinder liebevoll umsorgt aufwachsen, können sie allmählich Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen und bekommen die Fähigkeiten, welche ihnen helfen, ein erfolgreiches Leben zu führen.

"Wenn wir überlegen, was zu tun ist, damit es Menschen gut geht, so denken wir eigentlich darüber nach, was macht sie glücklich. Wir überlegen, wie können wir sicherstellen, dass sie in der Schule erfolgreich sind, ihre Familien ernähren können und ihren Beitrag in der Gesellschaft zu leisten vermögen.” – Bill Gates

Partnerschaften um Lösungen zu finden 

Das Konzept „Sicheres Fundament“, das Bindungsfähigkeit und ein Zusammengehörigkeitsgefühl bei Pflegekindern entwickelt, wurde international übernommen. Um es in Ukraine einzuführen und es den lokalen Umständen entsprechend anzupassen, haben wir Dr. Mary Beck aus England eingeladen, denn sie war an der Entwicklung des Pflegemodells beteiligt und hilft uns bei der Einführung des Modells.

“Das Modell ˋSicheres Fundament´ ermöglicht günstige Rahmenbedingungen für eine therapeutische Pflege, die Babys, Kindern und Jugendlichen allmählich zu größerer Sicherheit verhilft und Widerstandsfähigkeit aufbaut.” – Universität East Anglia

Um die Ausbildung in dem Programm „Sicheres Fundament“ im ganzen Land zu ermöglichen, benötigten wir die richtigen Partner. Deshalb kooperieren wir mit dem lnternational Leadership und Development Centre in Kiew. Unsere Ziele sind:

  1. Entwicklung eines Ausbildungscurriculums für Pflege- und Adoptionseltern 
  2. Die Schaffung und Ausstattung eines nationalen Teams von Ausbildnern 
  3. Großflächige Ausbildung im Modell „Sicheres Fundament” für Pflegeeltern in all den Regionen von Ukraine 
  4. Die Präsentation des Modells „Sicheres Fundament“ vor dem ukrainischen Ministerium für Sozialpolitik, um Problembewusstsein zu schaffen und eine weit verbreitete Verwendung des Programms im ganzen Land anzuregen.

Was können wir tun:

Sie können ein zweitägiges Training für bis zu 20 Pflegeeltern finanzieren, damit sie lernen, einem Kind zu helfen zu vertrauen, mit seinen Gefühlen umzugehen, selbstbewusst zu werden, zu erfahren, dass es nicht hilflos ist und in einer Familie geborgen ist. Diese Ausbildung wird von Experten vor Ort geleitet, welche die Pflegeeltern unterstützen und ihnen auch später noch weiterhelfen.

Jedes regionale Training auf hohem Niveau kostet €550, wobei darauf geachtet wird, dass das Modell den erzieherischen Erfahrungen der Pflegeeltern angepasst wird und auch neue Vorgehensweisen angewendet werden. Eingeschlossen sind Trainingsmaterialien, Veranstaltungskosten und Unterstützung durch Experten aus Kiew oder Lviv. Gerne senden wir Ihnen danach einen Bericht und Fotos von der Veranstaltung, um zu zeigen, was mit Ihrer Unterstützung erreicht wurde.

"Die Pflegeeltern wollen in harmonischen Familien leben, wo Kinder so wenig  Verhaltensstörungen wie möglich haben. Sie schätzen es sehr wenn wir ihnen Training im Modell 'Sicheres Fundament' anbieten." - Sozialarbeiter aus der Ukraine

Um herauszufinden, wie Sie helfen uns können Pflegeeltern Training im Modell „Sicheres Fundament“ zu ermöglichen, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.